Kanji: 上 (German translation)

figure_1_kanji etymology_jou

1. Bedeutung:darauf, oben, nach oben, erst, aufwärts, hinaufsteigen, Oberfläche, darüber, obere Seite usw. 2. Readings: Kunyomi (訓読み): あ.がり, -あ.がり, あ.がる, -あ.がる, あ.げる, -あ.げる, うえ, -うえ, うわ-, かみ, のぼ.す, のぼ.せる, のぼ.り, のぼ.る, よ.す Onyomi (音読み): シャン, ショウ, ジョウ Japanische Namen: あおい, あげ, い, か, かき, かず, かん, こう, のぼり, ほつ Chinesische Lesungen: shǎng, shàng 3. Etymologie 上 gehört zu 指事文字 (しじもじ, shijimoji, d.h. einer Gruppe von Schriftzeichen, die simple abstrakte … [Read more...]

Kanji: 森 (German translation)

figure_1_kanji etymology_shin

1. Bedeutung:Wald, Forst 2. Lesungen: Kunyomi (訓読み): もり Onyomi (音読み): シン Japanische Namen: もと Chinesische Lesung: sēn 3. Etymologie 森gehört zu 会意文字 (かいいもじ, kaii moji, d.h. zu der Gruppe von Schriftzeichen, die aus einer Kombination von zwei oder mehr Piktogrammen besteht bzw. Schriftzeichen, deren Bedeutung auf einem abstrakten Konzept basiert). 森 folgt einem Konzept von drei Piktogrammen des Schriftzeichens für Baum (木, き, ki), kombiniert in einem einzigen … [Read more...]

Tusche-Spuren einer Herumstreifenden Drachenseele

figure_9_mariusz_szmerdt

Originaltext, Tuschemalerei und Photographie: Mariusz Szmerdt Englische Übersetzung: Ponte Ryuurui (品天龍涙) Deutsche Übersetzung (aus dem Englischen): Antje Goldflam Die Kunst der Tuschemalerei (墨絵, すみえ, sumi-e), eine Kunstform heimisch in Kulturen des Fernen Ostens (hauptsächlich China und Japan), wird als ziemlich exotisch in meinem Heimatland Polen angesehen, insbesondere von Personen, die mit Kulturen Asiens nicht vertraut sind. Glücklicherweise ist die Natur der Kunst grenzenlos und … [Read more...]